Startseite
 Was machen wir?
 Forschung & Wissen
 kurz und knapp
  • Gehirnum plus Herz
  • Vital Kapseln
  • exklusiv Darm
  • Anti Aging
 Kooperation
 Kontakt
 Impressum
 Datenschutz
  Literatur
 Auszeichnungen-Preise

Unser Darm kann beides:
zufrieden und glücklich oder traurig und gestresst

Wie wissen wir, wie er sich fühlt? Ja... indem wir uns fragen:
Fühlen wir uns gut, fit und vital ...oder ...unwohl und lustlos?

Die moderne, sich schnell wandelnde Zeit macht es uns möglich, viele Wünsche zu realisieren. Dazu ist es wichtig, lange vital und fit zu bleiben oder zu werden. Hierfür hat uns die Natur mit effektiven Helfern ausgestattet. Ca. 90 % davon sitzen im Dünndarm als sogenannte Darmflora. Sie besteht aus einer Vielzahl an Bakterien.
Jeder Mensch hat ca. 800 Billionen die unermüdlich Stoffwechsel-Arbeit leisten! Diese große, vielfältige Anzahl ist nötig, damit unser Essen so umgewandelt wird, dass unser Körper immer genügend Energie für alles hat

 

ein guter und glücklicher Darm - optimal

 

 Abwechslungsreiches Essen und genügend dieser aktiven Helfer belohnt unser Darm mit glücklichen Gefühlen. Er produziert u.a. das Glückshormon Serotonin. Dazu ca. 80% des Immunsystems, um die Abwehr zu stärken und Störungen zu verhindern. Ist dies alles im Lot, haben wir einen zufrieden Darm, der Energie und ein innerliches Wohlgefühl verleiht. Darm und Mensch in symbiotischer Eintracht: eine optimale    win-win-Situation!

 

ein trauriger und gestresster Darm – macht Probleme

 

 Immer mehr Menschen wissen indirekt was ein schmollender Darm bedeutet. Blähungen, Reizdarm, Durchfall etc. sowie kraftlos, antriebslos, ungutes Bauchgefühl sind eindeutige Hinweise darauf. Grund: Die Hauptaufgabe des Dünndarms ist der Stoffwechsel. Er wandelt für unseren Körper Nährstoffe in Bioverfügbares, wie Aminosäuren aus Eiweiß, um. Die häufigste Ursache für Störungen sind fehlende Bakterien als „Helfer“. Eigentlich sind sie von Natur aus auf jedem frischen Gemüse, doch wer kann frisch aus dem Garten auf den Tisch servieren? Lange Wartezeiten (Lagerungen) überleben die meisten nicht. Zusätzlich töten wir sie noch durch: Antibiotika, überall Chemie (Luft, Wasser, Nahrungsmittel) und medizinische Errungenschaften (Laser, Chemo etc.).

Lösungsweg:  
Schon 1998 erkannten wir, dass bei Kefir, Kombucha  & Co der Grund für die gesundheitlichen Erfolge spezielle, aktive Bakterien sind.Wir entschlossen uns, aus den vielen bewährten Lebensmitteln, alle bekannten aktiven Bakterien in einem Produkt zusammen zu bringen.  Die Forschung im Institut für Natur- und Resonanzforschung machte es möglich, dieses Vorhaben erfolgreich umzusetzen.

Ergebnis:
BJH exklusivDarm Kapseln mit 11 aktiven Bakterien, Vitamin C und Eisen für den Sauerstofftransport im Blut und unterstützende Kräuter.

Ein freiverkäufliches Apothekenprodukt  – mehr Info hier 

 

 

 

 

mehr zum Kooperationspartner


 

  

Darm und Stoffwechsel

 

  

 

 

BJH exklusivDarm Kapseln ... mehr